24 Küsschen für dich

Und noch ein Adventskalender. Dieses Mal aber wirklich der letzte 🙂

Die Idee und Anleitung für diesen bezaubernden “24 Küsschen für dich“ Adventskalender habe ich bei Sandra entdeckt und musste ihn natürlich gleich selbst ausprobieren. Die Idee wird auf jeden Fall gespeichert. Ich bin ganz verliebt 🙂

Jetzt aber genug mit den Adventskalendern und weiter mit anderen weihnachtlichen Kreativideen.

Eure Anna

Ausverkauf des Herbst- und Winterkatalogs

Es ist wieder soweit und der Ausverkauf des aktuellen Herbst- und Winterkatalogs beginnt. Heute, am 1. Dezember geht es endlich los.

Hier könnt ich euch die Produkte alle ansehen.

Wenn ihr Interesse habt und euch die besten Produkte ausgesucht habt, könnt ihr mir eure Bestellung bis 15.00 Uhr per E-mail mitteilen (15.00 Uhr Sammelbestellung).

Da der Andrang immer sehr groß ist und die Ausverkaufsprodukte immer heiß begehrt sind, kann es zu Verzögerungen kommen. Wie immer gilt natürlich, nur solange der Vorrat reicht.

Meine Adventskalender

Jetzt kann ich sie endlich her zeigen. Die zwei tollen Adventskalender, die ich dieses Jahr für zwei besonders wichtige Menschen gemacht habe 🙂 Was meint ihr dazu? 🙂

Eine schöne Adventszeit wünscht euch Eure Stempeleule

OnStage Mainz 2017 – Meine Swaps

Heute kann ich euch endlich meine Swaps zeigen, die ich für OnStage in Mainz vorbereitet habe :).

Ich habe kleine Tischkalender in den Farben Himbeerrot und Zarte Pflaume gewerkelt.

Hierfür habe ich ein Stück Farbkarton in Zarter Pflaume in der Größe 21 x 14,8 cm auf der lange Seite bei 1, 9, 17 und 19 cm gefalzt. An der kleinen Lasche habe ich den Aufsteller des Kalenders dann mit doppelseitigem Klebeband zusammen geklebt. Die Falzlinie bei 19 cm wird in die andere Richtung als die anderen Linien gefalzt.

Als Designerpapier habe ich ein Papier in Flüsterweiß in der Größe 14,3 x 7,5 cm bestempelt – mit den Farben Himbeerrot und Zarte Pflaume und den Stempeln aus den Sets “Timeless Textures“ (Jahreskatalog) und “Alle guten Wünsche“ (Herbst- Winterkatalog).

Nun wird das bestempelte Papier nur noch auf den Aufsteller geklebt, dann kann auch schon der kleine Kalender darauf befestigt werden (Diesen habe ich im Internet bestellt).

Zum Schluss habe ich den Kalender dann noch mit zwei kleinen Blüten und Glitzersteinen verziert. Die Blüten sind aus dem Thinlits Set “Rosengarten“.

Ich habe mich riesig gefreut, dass ich meine 40 Swaps losgebracht habe und sooo viele tolle andere Tauschobjekte ergattern konnte 🙂 vielleicht kann ich euch diese ja auch noch präsentieren 🙂

Vielen Dank dafür

 

Eure Anna

Geld schnell verpackt

Hallo ihr Lieben,

Heute habe ich diese schlichte Karte für euch.

Mit den neuen Röhrchen aus dem Herbst- / Winterkatalog kann man perfekt Geldscheine verpacken. Das Röhrchen wurde nur mit einen schmalen Papierstreifen an der Karte befestigt. Auch der tolle Happy Birthday Spruchstempel passt perfekt zum gesamten Layout 🙂

Ich hoffe das Geburtstagskind freut sich darüber 🙂

Happy Halloween

Ich steh ja eigentlich nicht so auf Halloween, aber an diesen süßen kleinen Kürbissen bin ich nicht vorbei gekommen 🙂 einfach zu süß. Und in ein paar einfach Schritten nach zu machen.

Ich habe hierfür lediglich Streifen in der Farbe Calypso mit den Maßen 2×10,5 cm genommen und diese oben und unten mit einer Klammer befestigt. Gefüllt wurden die Kürbisse mit einer “goldenen Kugel“ 🙂

Einen schönen, grusligen Abend euch allen

 

Teamtreffen: Team Bastelspass und Team Bastelglanz

Zum vergangenen Teamtreffen von Bianca und Anna habe ich folgende Swaps im herbstlichen Look gefertigt.

Notizblöcke können ja nie schaden, oder? 🙂

 

Beim diesmaligen Teamtreffen hatte ich auch eine “tragende“ Rolle 🙂

Ich durfte ein Vorführprojekt zeigen und habe mich hierbei für eine Weihnachtskarte entschieden. Hierfür habe ich die Masking Technik verwendet.

Für diese Technik wurde ein Kreis aus etwas Restpapier ausgestanzt. Diesen Kreis habe ich in die Mitte der Karte gelegt und dann mit verschiedenen Stempeln ringsherum gestempelt.

Zum Schluss wird der Kreis dann nur weggenommen und man kann nach Lust und Laune noch einen Spruch in den freien Bereich stempeln.

P.s. Ein toller Nebeneffekt dieser Technik ist die Tatsache, dass man den gestempelten Kreis dann gleich für eine zweite Karte verwenden kann 🙂


Es war mal wieder ein toller Abend und ein super Teamtreffen 🙂 Vielen Dank!

Kleinigkeiten versüßen den Tag

Eine kleine Pause kann nie schaden, oder? Deshalb zeige ich euch heute dieses “Täschchen“ für die kleine Pause zwischen durch.

Das Desingerpapier aus dem neuen Hauptkatalog ist einfach so hübsch anzusehen und passt perfekt zu den Farben Sommerbeere, wie auch zu Himbeerrot.

Gefüllt habe ich diese Tasche mit etwas Schoki und ein paar Teebeuteln 🙂

Lg, eure Anna

Schlichte Karte im Gänseblümchen Style

Viele von Euch haben bestimmt schon genauso viel Gefallen an dem neuen Gänseblümchen Set mit passender Stanze gefunden, wie ich 🙂

Deshalb zeige ich euch heute eine weitere Karte, die ich gebastelt habe.

Wer – wie ich – genauso auf die wunderbaren Designerpapiere steht, kann sie mit so einer Karte perfekt zur Geltung bringen. Probiert es einfach mal aus 🙂

Einen wunderschönen Tag euch allen 🙂

Eure Stempeleule